Friedhofkapelle A Zürich-Sihlfeld  ZH ___________________________________ Typ: Traktur pneumatisch Registratur pneumatisch Windladen Taschenladen Baujahr: 20. Jhdt. Orgelbauer: Metzler AG, Dietikon Manuale: 2 + Pedal Register: 12 +   1 Auszug +   1 Transmission +   1 Verlängerung Manual I, C - g''', Hauptwerk     Prinzipal 8 ' Gemshorn 8 ' Oktave 4 ' Flöte 4 ' Superoktave 2 ' Manual II, C - g''', Schwellwerk Gedeckt 16 ' Gedeckt (Verlängerung) 8 ' Salicional 8 ' Unda maris 8 ' Blockflöte 4 ' Mixtur 2 2/3 ' Quinte (Auszug) 2 2/3 ' Tremulant Pedal, C - d' Subbass 16 ' Gedeckt (Transmission) 16 ' Spillflöte 8 ' Koppeln, Spielhilfen:     - Normalkoppeln II - I, II - P, I - P     - 1 freie Kombination     - Absteller Manual 16 ' Stand:  2012
20.Jh Bau einer pneumatischen Taschenladenorgel durch Orgelbau Metzler AG, Dietikon, mit 12 klingenden Registern auf 2 Manualen und Pedal. Die Orgel steht für die Zuhörer unsichtbar in einer Orgelkammer und klingt durch mit Lamellen verkleidete Schallöffnungen in die Kapelle.
Galerie Galerie
Geschichte
Orgelprofil Friedhofkapelle A Zürich-Sihlfeld ZH
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Bild und Infos: Urs W. Haubold, Orgelverantwortlicher Bestattungsamt Zürich, Hadlikon / Hinwil.