Ref. Markuskirche Zürich-Seebach ZH ____________________________________ Typ: Traktur elektrisch Registratur elektrisch Windladen Schleifladen Baujahr: 1948 Orgelbauer: Kuhn AG, Männedorf Manuale: 3 + Pedal Register: 39       +   2 Transmissionen       +   1 Verlängerung Manual I, C - g''', Hauptwerk Quintatön 16 ' Prinzipal 8 ' Hohlflöte 8 ' Gemshorn 8 ' Oktave 4 ' Flöte 4 ' Oktave 2 ' Mixtur major  IV 2 ' Mixtur minor  IV 1 ' Cornett 8 ' Manual II, C - g''', Positiv Gedackt 8 ' Gemshorn  (Transmission) 8 ' Suavial 4 ' Blockflöte 4 ' Flageolet 2 ' Cymbel  IV 1 ' Krummhorn 8 ' Tremulant Manual III, C - g''', Schwellwerk Gedackt  (Transmission)    16 ' Prinzipal 8 ' Rohrflöte 8 ' Salicional 8 ' Schwebung 8 ' Oktave 4 ' Nachthorn 4 ' Nasat 2 2/3 '     - Hohlflöte 2 '     + Waldflöte 2 ' Terz 1 3/5 ' Scharff  IV - VII 1 1/3 ' Trompete 8 ' Oboe 8 ' Clairon 4 ' Tremulant Pedal, C - f'     + Prinzipalbass 32 '     + Gedackt 32 ' Subbass 16 ' Prinzipalbass 16 ' Gedackt 16 ' Gedackt  (Verlängerung) 8 ' Oktavbass 8 ' Choralbass 4 ' Fagott 16 '     + Posaune 8 ' Zinke 4 '   +/- Veränderungen gegenüber Originaldisposition Koppeln, Spielhilfen:     - Normalkoppeln III - II, III - I, II - I, II - P, II - P, I - P     - Generalkoppel     - 4 feste Kombinationen, Tutti, Ped 0, Ped 2, Ped 3     - Registercrescendo     - elektrische Setzeranlage 128-fach     - Absteller Zungen, Mixturen     - Absteller 16 ' Manuale     - Absteller Crescendo     - Einführungstritte Tremulanten   Stand:  2014
1948 Bau der Orgel mit elektrischen Trakturen durch Orgelbau Kuhn AG, Männedorf, mit 36 klingenden Registern auf 3 Manualen und Pedal. 1985 Revision und Bau eines neuen, freistehenden Spieltisches mit elektronischer Setzeranlage durch Orgelbau Späth AG, Rapperswil. 2009 Revision durch Orgelbauer Thomas Wälti, Gümligen. 2014 Die Disposition wurde im Lauf der Zeit gegenüber der Originaldisposition von 1948 geringfügig verändert. Es ist uns zur Zeit nicht bekannt, ob die beiden 32'-Register im Pedal volle Register sind oder ob es sich um Verlängerungen der klanggleichen 16'-Register handelt.
Galerie Galerie
Geschichte
Orgelprofil Ref. Markuskirche Zürich-Seebach ZH
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Infos und Bild Spieltisch: Niels Augustiny, Baden