Ref. Stephanskirche Zürich-Hirzenbach ZH ____________________________________ Typ: Traktur mechanisch Registratur mechanisch Windladen Schleifladen Baujahr: 1984 Orgelbauer: Armin Hauser, Kleindöttingen Manuale: 2 + Pedal Register: 23 Manual I, C - f''', Hauptwerk Prinzipal 8 ' Hohlflöte 8 ' Oktave 4 ' Gedacktflöte 4 ' Quinte 2 2/3 ' Superoktave 2 ' Waldflöte 2 ' Mixtur  IV 1 1/3 ' Cornett  III (ab c') Manual II, C - f''', Positiv Gedackt 8 ' Praestant 4 ' Rohrflöte 4 ' Oktave 2 ' Sesquialter 2 2/3 ' + 1 3/5 ' Nazard 1 1/3 ' Scharff 1 ' Trichterregal 8 ' Tremulant Pedal, C - f' Subbass 16 ' Oktavbass 8 ' Bourdon 8 ' Oktave 4 ' Fagott 16 ' Trompete 8 ' Koppeln, Spielhilfen:     - Manualschiebekoppel II - I     - Normalkoppeln II - P, I - P   Stand:  2012
1955 Bau einer Mulitplexorgel mit elektrischen Trakturen und Solenoidventilen durch Orgelbau Maag AG, Zürich, mit 16 klingenden Registern auf 2 Manualen und Pedal. 1984 Bau einer neuen, mechanischen Orgel durch Orgelbau Armin Hauser, Kleindöttingen, mit 23 Registern auf 2 Manualen und Pedal.
Galerie Galerie
Geschichte
Orgelprofil Ref. Kirche St. Stefan Zürich-Schwamendingen ZH
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Infos: Frau M. Müller, Organistin, Schöftland
Orgel 1955, elektrisch, Solenoidventile, 2P/16, Maag Orgelbau AG, Zürich.