Geschichte
Kath. Pfarrkirche St. Josef Winterthur-Töss ZH ____________________________________ Typ: Traktur mechanisch Registratur mechanisch Windladen Schleifladen Baujahr: 1977 Orgelbauer: Späth AG, Rapperswil Manuale: 2 + Pedal Register: 23 Manual I, C - g''', Hauptwerk Quintade 16 ' Prinzipal 8 ' Rohrflöte 8 ' Oktave 4 ' Spitzflöte 4 ' Quinte 2 2/3 ' Starkflöte 2 ' Mixtur V 2 ' Trompete 8 ' Manual II, C - g''', Brustwerk Holzgedackt 8 ' Salicional 8 ' Prinzipal 4 ' Nachthorn 4 ' Sesquialter 2 2/3 ' + 1 3/5 ' Oktave 2 ' Gemsquinte 1 1/3 ' Scharfcymbel 1 1/3 ' Regal 8 ' Tremulant Pedal, C - f' Subbass 16 ' Flötbass 8 ' Gedacktpommer 8 ' Choralbass 4 ' + 2 ' Fagott 8 ' Koppeln, Spielhilfen: - Normalkoppeln, II - I, II - P, I - P - Drehknopfkombination Stand: 2012
Bild Hochaltar: Stadtbibliothek Winterthur, Bildersammlung, s/w-Bilder: aus "Die Orgel", Gewerbemuseum Winterthur, 1988
1914 Nach dem Bau der Kirche enthielt diese eine Orgel, von der heute nichts mehr bekannt ist. 1932 Bau einer neuen Orgel auf der Westempore durch Orgelbau Willisau AG in Willisau mit 22 Registern auf 2 Manualen und Pedal. Es handelte sich um die Versetzung und Vergrösserung einer Orgel von Louis Kyburz, welcher das Instrument 1870 für die Kath. Pfarrkirche St. Maria, Biberist SO, gebaut hatte. Der Spieltisch wiederum stammte aus der Pfarrei Reussbühl LU. 1954 Umbau durch Späth AG, Rapperswil SG, mit Erweiterung auf 25 Register. 1977 Beim Kirchenumbau wurde die Empore entfernt und die Willisau-Orgel abgebrochen. Als Folge der Liturgie-Erneuerung durch das zweite Vaticanum wurde der Hochaltar im Chor, gegen den Willen der Denkmalpflege, abgebrochen. An dessen Stelle baute Orgelbau Späth AG, Rapperswil, eine neue Orgel mit 23 Registern auf 2 Manualen und Pedal.
Galerie Galerie
Orgelprofil Kath. Kirche St. Josef Winterthur-Töss ZH
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgel 1932: mechanisch, Schleifladen, 2P/25, Orgelbau Willisau AG, Willisau. 1975: abgebrochener Hochaltar im Chor vor Orgel-Neubau.