Geschichte
Konservatorium, Uebungsorgel I Winterthur ZH ___________________________________ Typ: Traktur mechanisch Registratur mechanisch Windladen Schleifladen Baujahr: 1936 Orgelbauer: Metzler AG, Dietikon Manuale: 2 + Pedal Register: 7 + 1 Auszug + 1 Verlängerung (Disposition nicht gesichert) Manual I, C - g''' Rohrgedackt 8 ' Flöte 8 ' Manual II, C - g''' Gedackt 8 ' Principal 4 ' Mixtur III 1 1/3 ' Larigot (Auszug) 1 1/3 ' Pedal, C - f' Subbass 16 ' Gedeckt (Verlängerung) 8 ' Principal 4 ' Koppeln Spielhilfen: Normalkoppeln II - I, II - P, I - P Stand: 1988
Bild und Infos: Aus "Die Orgel", Gewerbemuseum Winterthur, 1988
Zur Geschichte früherer Orgeln in verschiedenen Gebäuden des Konservatoriums siehe unter "Konservatorium, Aula". 1936 Bau einer Uebungsorgel für das Konservatorium Winterthur durch Orgelbau Metzler AG, Dietikon, mit 7 Registern auf 2 Manualen und Pedal.
Galerie Galerie
Orgelprofil Konservatorium, Uebungsorgel 1 Winterthur ZH
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein