Kath. Kirche St. Michael Zollikerberg ZH __________________________________ Typ: Traktur mechanisch Registratur elektrisch Windladen Schleifladen Baujahr: 1966 Orgelbauer: Graf AG, Sursee Manuale: 2 + Pedal Register: 20 Manual I, C - g''', Hauptwerk Prinzipal 8 ‘ Gedecktflöte 8 ‘ Oktav 4 ‘ Gemshorn 4 ‘ Sesquialter 2 2/3’ + 1 3/5 ‘ Waldflöte 2 ‘ Mixtur V 2 ‘ Manual II, C - g''', Schwellwerk Gedeckt 8 ‘ Quintatön 8 ‘ Prinzipal 4 ‘ Rohrflöte 4 ‘ Oktav 2 ‘ Quartan II 1 1/3 ‘ + 1 ‘ Schalmei 8 ‘ Tremulant Pedal, C - f' Subbass 16 ' Oktavbass 8 ‘ Spillpfeife 8 ‘ Oktav 4 ‘ Rauschpfeife 2 2/3’ + 1 1/3 ‘ Fagott 16 ‘ Koppeln, Spielhilfen: - Normalkoppeln II – I, II - P, I - P Stand: 2020
1966 Bau der Orgel durch Orgelbau Graf AG, Sursee, mit 20 Registern auf 2 Manualen und Pedal. 2020 Revision durch Orgelbauer Rolf Emmenegger, Muttenz.
Bild und Info: Charly Bernasconi © CC BY-SA 3.0
Galerie Galerie
Geschichte
Orgelprofile Kath. Kirche St. Michael Zollikerberg ZH
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein