Evang. Method. Kirche, Ebell-Orgel Wädenswil ZH ______________________________ Typ: Traktur mechanisch Registratur mechanisch Windladen Schleifladen Baujahr: 1990 (ca.) Orgelbauer: Peter Ebell, Kappel am Albis Manuale: 1 + Pedal Register: 6 Manual I, C - g''', Gedeckt 8 ' Principal 4 ' Rohrflöte 4 ' Octave 2 ' Mixtur III 1 1/3 ' Pedal, C - f' Subbass 16 ' Koppeln, Spielhilfen: - Pedalkoppel I - P Stand: 2012
1990 (ca.) Bau einer Orgel für die EMK Thalwil durch Orgelbauer Peter Ebell, Kappel am Albis, mit 6 Registern auf einem Manual und Pedal. 2007 Die EMK Thalwil und Wädenswil fusionieren. Die Orgel aus der ehemaligen EMK Thalwil ersetzt in Wädenswil die Bosch-Orgel, welche der EMK in Sofia (Bulgarien) geschenkt wurde.
Bilder und Info Bosch-Orgel: Dora und Ruedi Wernli, Wädenswil: "Abenteuer einer rüstigen Dame", PDF-Datei, 2011 Bilder und Info Ebell-Orgel: Elsbeth Fritschi, Organistin, Richterswil
Galerie Galerie
Geschichte
Orgelprofile Evang. Method. Kirche, Ebell-Orgel Wädenswil ZH
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein