Ref. Kirche, Hauptorgel Richterswil ZH ____________________________________ Typ: Traktur mechanisch Registratur elektropneumat. Windladen Schleifladen Baujahr: 1971 Einweihung: 12. Dezember 1971 Orgelbauer: Kuhn AG, Männedorf Manuale: 3 + Pedal Register: 42 Manual I, C - g''', Positiv Holzgedackt 8 ' Quintatön 8 ' Prinzipal 4 ' Rohrflöte 4 ' Oktave 2 ' Quinte 1 1/3 ' Scharff IV 1 ' Krummhorn 8 ' Tremulant Manual II, C - g''', Hauptwerk Pommer 16 ' Prinzipal 8 ' Rohrflöte 8 ' Oktave 4 ' Hohlflöte 4 ' Quinte 2 2/3 ' Oktave 2 ' Terz 1 3/5 ' Mixtur V 1 1/3 ' Zinke 8 ' Manual III, C - g''', Schwellwerk Stillgedackt 16 ' Prinzipal 8 ' Gedackt 8 ' Gambe 8 ' Schwebung 8 ' Oktave 4 ' Koppelflöte 4 ' Nazard 2 2/3 ' Nachthorn 2 ' Terz 1 3/5 ' Plein-jeu V 2 ' Basson 16 ' Trompete 8 ' Hautbois 8 ' Tremulant Pedal, C - f' Prinzipal 16 ' Subbass 16 ' Oktavbass 8 ' Spitzflöte 8 ' Oktave 4 ' Spillflöte 4 ' Mixtur IV 2 2/3 ' Posaune 16 ' Trompete 8 ' Klarine 4 ' Koppeln, Spielhilfen: Normalkoppeln III - II, I - II, II - P, II - P, I - P Registercrescendo 6-facher, elektrischer Setzer zusätzliche, elektronische Setzeranlage (2017) Absteller Crescendo Absteller alle Mixturen Absteller Zungen pro Manual und pro Pedal Absteller 16' Manuale Stand: 2017
1904 Bau einer pneumatischen Membranladenorgel durch C arl Theodor Kuhn, Männedorf, mit 31 Registern auf 3 Manualen und Pedal. 1971 Bau einer neuen Orgel durch Orgelbau Kuhn AG, Männedorf, mit 42 Registern auf 3 Manualen und Pedal. 2017 Revision durch Orgelbau Goll AG, Luzern. Einbau einer zusätzlichen, elektronischen Setzeranlage.
Geschichte
Infos: Andreas Zwingli, Organist, Wald ZH
Galerie Galerie
Änderungen Änderungen Änderungen Änderungen
Heim Heim Heim Heim
Orgelprofil Ref. Kirche, Hauptorgel Richterswil ZH
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein