Ref. Kirche, Hauptorgel 1962 Oberrieden ZH __________________________________ Typ: Traktur mechanisch Registratur elektropneumat. Windladen Schleifladen Baujahr: 1962 Einweihung: 25. März 1962 Orgelbauer: Kuhn AG, Männedorf Manuale: 3 + Pedal Register: 29 Manual I, C - g''', Rückpositiv Gedackt 8 ' Praestant 4 ' Rohrflöte 4 ' Flageolet 2 ' Larigot 1 1/3 ' Cymbel III 2/3 ' Krummhorn 8 ' Manual II, C - g''', Hauptwerk Quintatön 16 ' Principal 8 ' Spitzgambe 8 ' Octave 4 ' Gedecktflöte 4 ' Quinte 2 2/3 ' Superoctave 2 ' Mixtur IV - V 1 1/3 ' Manual III, C - g''', Schwellwerk Rohrflöte 8 ' Suavial 8 ' Gemshorn 4 ' Sesquialter II 2 2/3 ' Principal 2 ' Scharf III - IV 1 ' Schalmei 8 ' Pedal, C - f' Subbass 16 ' Principal 8 ' Spillflöte 8 ' Octave 4 ' Nachthorn 4 ' Mixtur IV 2 2/3 ' Zinke 8 ' Koppeln, Spielhilfen: - Normalkoppeln II – I, II - P, I - P Stand: 2013
1927 Bau einer pneumatischen Taschenladenorgel durch Orgelbau Kuhn AG, Männedorf, mit 20 Registern auf 2 Manualen und Pedal. 1962 Bau einer neuen Orgel durch Orgelbau Kuhn AG, Männedorf, mit 29 Registern auf 3 Manualen und Pedal. 2012 Revision zum 50 jährigen Jubiläum durch Orgelbau Kuhn AG, Männedorf.
Geschichte
Orgelprofil Ref. Kirche, Orgel 1962 Oberrieden ZH
Heim
Heim
Änderungen
Änderungen
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein