Geschichte
Ref. Kirche, Orgel 1973 Langnau a.Albis ZH ___________________________________ Typ: Traktur mechanisch Registratur mechanisch Windladen Schleifladen Baujahr: 1973 Orgelbauer: Mühleisen, Strasbourg F Manuale: 2 + Pedal Register: 19 Manual I, C - g''', Hauptwerk Montre 8 ' Cor de chamois 8 ' Prestant 4 ' Flûte à cheminée 4 ' Flûte 2 ' Nazard 2 2/3 ' Tierce 1 3/5 ' Fourniture  III 1 1/3 ' Tremblant Manual II, C -  g''', Schwellwerk Salicional 8 ' Hautbois 8 ' Flûte douce 4 ' Doublette 2 ' Larigot 1 1/3 ' Cymbel  III 1/2 ' Hautbois 8 ' Tremblant doux Pedal, C - f' Subbass 16 ' Flûte 8 ' Flûte 4 ' Trompette 8 ' Koppeln, Spielhilfen:     - Normalkoppeln II - I, II - P. I - P   Stand:  2012
Bilder und Infos: M. Wüthrich, Zürich und Ref. Kirchgemeinde Langnau am Albis
1925 Bau einer pneumatischen Taschenladenorgel durch Carl Theodor Kuhn, Männedorf, mit 13 klingenden Registern auf 2 Manualen und Pedal. 1973 Bau einer neuen Orgel durch Orgelbau E. Mühleisen, Strasbourg (F), mit 19 Registern auf 2 Manualen und Pedal. 1983 Revision durch Orgelbau Kuhn AG, Männedorf. 2010 Generalrevision durch Orgelbau Kuhn AG, Männedorf.
Galerie Galerie
Änderungen Änderungen Änderungen Änderungen
Heim Heim Heim Heim
Orgelprofil Ref. Kirche, Orgel 1973 Langnau am Albis ZH
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein