Eglise cath. Notre Dame de la Nativité Vernayaz VS ____________________________________ Typ: Traktur mechanisch Registratur pneumatisch Windladen Schleifladen Baujahr: 1955 Orgelbauer: Kuhn AG, Männedorf Manuale: 2 + Pedal Register: 12 + 2 Verlängerungen + 2 Transmissionen Manual I, C - g''', Hauptwerk Prinzipal 8 ' Rohrflöte 8 ' Oktav 4 ' Spitzflöte 4 ' Oktav (Verlängerung) 2 ' Mixtur IV - V 2 ' Manual II, C - g''', Schwellwerk Bourdon 16 ' Gedeckt (Verlängerung) 8 ' Salicional 8 ' Suavial 4 ' Nachthorn 2 ' Zimbel III 1 1/3 ' Trompete 8 ' Pedal, C - f' Subbass 16 ' Bourdon (Transmission) 16 ' Gedeckt (Transmission) 8 ' Koppeln, Spielhilfen: - Normalkoppeln II - I, II - P, I - P - 1 freie Kombination Stand: 2012
Geschichte
1955 Bau einer Orgel durch Orgelbau Kuhn AG, Männedorf, mit 12 klingenden Registern auf 2 Manualen und Pedal. Das Instrument diente als Interimsorgel während des Baus der grossen Münsterorgel in Basel. 1960 Versetzung in die Kath. Kirche in Vernayaz durch Kuhn AG, Männedorf. 2008 Revision im Rahmen der umfassenden Kirchenrenovation.
Organiste: Mme. B. Maisonnat, Lyon
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelprofil Kath. Kirche N.D. de la Nativité Vernayaz VS
Heim Heim
Heim
Heim
Änderungen Änderungen
Änderungen
Änderungen