Eglise de l'Hospice Grand-St-Bernard VS ________________________________ Typ: Traktur mechanisch Registratur mechanisch Windladen Schleifladen Baujahr: 1812 Orgelbauer: G. Garnier Manuale: 1 + pédale Register: 10 Manual I, C - g''', Montre (basse/dessus) 8 ' Suavial (dessus) 8 ' Bourdon (basse/dessus) 8 ' Prestant 4 ' Flûte (basse/dessus) 4 ' Nazard (basse/dessus) 2 2/3 ' Doublette 2 ' Quinte 1 1/3 ' Cornet III (dessus) 2 2/3 ' Pedal, C - f' Soubasse 16 ' Basse/dessus divisés entre h°/c' Koppeln, Spielhilfen:     - Normalkoppel I - P Stand:   2012
Geschichte
1812 Bau der Orgel durch Orgelbauer G. Garnier. 1870 Restaurierung/Umbauten durch Orgelbau Merklin-Schütze. 1980 Restaurierung im gewachsenen Zustand durch Orgelbau Kuhn AG, Männedorf.
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelprofil Eglise de l’Hospice Grand-St-Bernard VS
Änderungen Änderungen Änderungen Änderungen
Heim Heim Heim Heim
Galerie Galerie
Galerie Galerie Galerie
Galerie Galerie Galerie