Galerie Galerie
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Description des orgues Musée Suisse de l’orgue, orgue de bois Roche VD
Orgue de bois Orgelmuseum Roche VD ____________________________________ Typ: Traktur mechanisch Registratur mechanisch Windladen Schleifladen Baujahr: 1975 Orgelbauer: Edouard Armagni, Lausanne Manuale: 1 + Pedal Register: 9 Manual I, C - f''' Bourdon 4 ' (geteilte Schleifen bei h°/c') Principal 2 ' Tierce 1 3/5 ' Cymbale III 1 ' Régal 8 ' (geteilte Schleifen bei h°/c') Pédale, C - f' Bourdon 8 ' Quintatön 2 ' Rankett 16 ' Cromorne 4 ' Koppeln, Spielhilfen: - keine Stand: 2012
Geschichte
1975 Das Instrument ist ausschliesslich aus Holz gebaut, auch das ganze Pfeifenmaterial ist aus Holz. Es wurde vom Lausanner Orgelbauer Ed. Armagni (gest. 1976), in der Freizeit (!) hergestellt. Es reizte ihn, herauszufinden, wie weit man bei der Holzbearbeitung gehen kann. Als Konzept orientierte er sich an der Renaissance-Orgel im Schloss Frederiksborg in Dänemark.
Infos: Jean-Jacques Gramm, Conservateur du Musée Suisse de l'orgue, Roche VD