Parrocchia S. Giovanni Battista Mendrisio TI ____________________________________ Typ: Traktur mechanisch Registratur mechanisch Windladen Springladen Baujahr: 1810 Orgelbauer: Bossi Carlo, Bergamo I Manuale: 1 + Pedal Register: 10 (davon 8 geteilt) Manuale I, C – f‘‘‘, prima ottava corta Principale bassi 8' Principale soprani 8' Flauto traverso soprani 8' Ottava bassi 4' Ottava soprani 4' Ripieno XV-XIX 2' + 1 1/3' Ripieno XXII-XXVI-XXIX 1'+2/3'+1/2' Cornetta 3 file soprani 2 2/3' Tromba bassi 8' Tromba soprani 8' Voce umana soprani 8' Divisione tra bassi e soprani ai tasti Mi3-Fa3 Geteilt zwischen Bass und Sopran bei e’/f’ Pedale, C – c‘ Contrabassi 16' Bassi 8' Koppeln, Spielhilfen: Unione (Normalkoppel) I – P Terza mano Tiratutti 2 combinazione fisse: forte (Tromba 8'+Principale+Flauto 8') tutti Stand: 2012
1610 erste Erwähnung einer von Michelangelo Valvassori gebauten Orgel. 1729 Restaurierung durch Giovanni Reina, Como (I). Er hat die beiden Register Cornetta und Contrabassi eingefügt. 18.Jh Im Laufe der nächsten Jahrzehnte wurde diese Orgel, neben Reina, noch von verschiedenen anderen Orgelbauer gewartet, repariert und gestimmt. 1810 hat Carlo Bossi die Orgel dem Zeitgeschmack entsprechend umgebaut und neu intoniert. Er verwendete dazu das bestehende Gehäuse und einen grossen Teil des Pfeifenmaterials von Reina. 1844 Reparatur durch Paolo Brambilla. 1851 Revision durch Fratelli Perolini. 1863 Reparatur durch Giovanni Battista Risi. 1933 Umbauten durch Giorgio Maroni, Varese (I). Die Registrierung wurde pneumatisiert, die Windladen in Bass und Sopran bei e‘/f‘ geteilt und insgesamt 25 Töne hinzugefügt. Dazu wurden für die ersten 4 Töne des Manuals, die Trompete im Manual und der Bass im Pedal auf eine Zusatzlade gestellt. Die Register des Ripieno wurden in zwei Ripieni neu gruppiert. 1998 Revision durch Orgelbauer Mascioni, Azzio (I).
Infos: Mathias Richner, Organist in Basel, Bilder: Parrocchiale S. Giovanni Battista, Mendrisio
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Profilo dell’organo Parrocchia S. Giovanni Battista Mendrisio TI Geschichte
Galerie Galerie