historische Infos: Aus "Orgeln im Kanton Thurgau", Amt für Denkmalpflege des Kt. Thurgau
Geschichte
Wallfahrtskirche Klingenzell Mammern TG ____________________________________ Typ: Traktur mechanisch Registratur mechanisch Windladen Kegelladen Baujahr: 1874 Orgelbauer: Joh. Heinrich Schäfer, Heilbronn D Manuale: 1 + Pedal Register: 10 Manual I, C - f''' Prinzipal 8 ' Gedackt 8 ' Salicional 8 ' Oktave 4 ' Flöte 4 ' Quinte 2 2/3 ' Oktave 2 ' Mixtur III 1 1/3 ' Pedal, C - f' Subbass 16 ' Bourdon 8 ' Koppeln, Spielhilfen: - Pedalkoppel I - P - Kanaltremulant - Tutti (Collectivtritt) Stand: 2012
1827 Bau der ersten Orgel durch einen heute nicht mehr bekannten Orgelbauer. Dieses Instrument wurde später dem Pfarrer von Herdern geschenkt und kam ins dortige Pfarrhaus zu stehen. 1874 Bau einer neuen Orgel durch Orgelbauer Joh. Heinrich Schäfer, Heilbronn D, mit 10 Registern auf einem Manual und Pedal. 1974 Genau 100 Jahre später wird die Orgel durch Metzler AG, Dietikon, restauriert, wobei die Disposition etwas verändert und das Instrument neu Intoniert wurde.
Orgelprofil Wallfahrtskirche Klingenzell-Mammern TG
Galerie Galerie
Änderungen Änderungen Änderungen Änderungen
Heim Heim Heim Heim
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein