Kath. Kirche St. Meinrad Pfäffikon SZ ____________________________________ Typ: Traktur mechanisch Registratur mechanisch Windladen Schleifladen Baujahr: 2003 Einweihung: 24. August 2003 Orgelbauer: Späth AG, Rapperswil Manuale: 3 + Pedal Register: 35 Manual I, C - a''', Rückpositiv Holzgedackt 8 ' Praestant 4 ' Blockflöte 4 ' Flageolet 2 ' Quinte 1 1/3 ' Vox humana 8 ' Tremulant Manual II, C - a''', Hauptwerk Bourdon (Cis-cis° alt) 16 ' Prinzipal 8 ' Rohrflöte (C - H alt) 8 ' Gambe 8 ' Oktave 4 ' Spitzflöte 4 ' Oktave 2 ' Mixtur IV 1 1/3 ' Cornett  V (ab f°) 8 ' Trompete 8 ' Manual III, C - a''', Schwellwerk Geigenprinzipal 8 ' Hohlflöte (C - H alt) 8 ' Salicional 8 ' Unda maris (ab c' ) 8 ' Prinzipal 4 ' Traversflöte 4 ' Nasat 2 2/3 ' Doublette 2 ' Mixtur IV 2 ' Terz 1 3/5 ' Basson 16 ' Trompette harmonique 8 ' Tremulant Pedal, C - f' Prinzipal  (C - F alt) 16 ' Subbass (alt) 16 ' Oktavbass 8 ' Bourdon 8 ' Choralbass 4 ' Posaune 16 ' Zinke 8 ' Koppeln, Spielhilfen:     - Normalkoppeln III - II, I - II, III - P, II - P, I - P     - elektronische Setzeranlage mit Sequenzer Stand:  2012
Bilder und Infos: Bernhard Isenring, Altendorf SZ; Kath. Kirchgemeinde Pfäffikon SZ; Organistenteam Pfäffikon-Freienbach
Geschichte
1965 Bau der ersten Orgel in der St. Meinradskirche durch Orgelbau Cäcilia AG, Luzern, mit 30 Registern auf 3 Manualen und Pedal. Das Instrument hatte elektrische Trakturen und Schleifwindladen. 1987 Revision durch Orgelbau Cäcila AG, Luzern. 2000 Eine Restaurierung wurde dringend nötig (Durchstecher, Heuler, zu schwache Windleistung, elektrische Kontaktprobleme und Verschmutzung). Auch eine Elster hatte sich in eine der grossen Prospektpfeifen "verirrt". Statt einer umfangreichen Generalrevision entschloss sich die Kirchgemeinde für den Bau einer neuen Orgel. 2003 Bau der neuen, mechanischen Orgel durch Späth AG, Rapperswil, mit 35 Registern auf 3 Manualen und Pedal. Einige Register aus der Vorgängerorgel wurden wieder verwendet. Andere Zinnpfeifen, die nicht verkauft werden konnten, wurden eingeschmolzen und für die Herstellung neuer Pfeifen verwendet.
Vorgängerorgel 1964, Cäcilia AG, Luzern, elektrische Trakturen, Schleifladen, 3P/30
Galerie Galerie
Änderungen Änderungen Änderungen Änderungen
Heim Heim Heim Heim
Orgelprofil  Kath. Kirche St. Meinrad Pfäffikon SZ
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein