Ref. Kirche Brunnen/Ingenbohl Ingenbohl SZ ____________________________________ Typ: Traktur mechanisch   Registratur mechanisch Windladen Schleifladen Baujahr: 1959 Orgelbauer: Goll & Cie, Luzern Manuale: 2 + Pedal Register: 7 Manual I, C - g''', Hauptwerk Rohrflöte 8 ' Prinzipal 4 ' Mixtur 1 ' Manual II, C - g''', Positiv Nachthorn 4 ' Oktave 2 ' Krummhorn 8 ' Pedal, C - f' Subbass 16 ' Koppeln, Spielhilfen:     - Normalkoppeln II – I, II - P, I - P Stand:  2017
Bild und Infos: J. W. Schelbert: Die Orgeln des Kantons Schwyz, Schwyz 1971
Geschichte
1959 Bau einer Orgel durch Orgelbau Goll & Cie, Luzern, mit 7 Registern auf 2 Manualen und Pedal. Eigentümer war Werner Endner, Kappel am Albis. Das Instrument stand in der dort ehemals existierenden Klosterkirche. 1962 Die Evang. Ref. Kirchgemeinde Brunnen-Schwyz kaufte das Instrument und Orgelbau Goll & Cie versetze die Orgel in die Ref. Kirche Brunnen/Ingenbohl (Die Kirche steht in der Ortschaft Ingenbohl). 1990 Revision durch Orgelbau Goll AG, Luzern. 2017 Revision durch Orgelbau Goll AG, Luzern.
Galerie Galerie
Änderungen Änderungen Änderungen Änderungen
Heim Heim Heim Heim
Orgelprofil  Ref. Kirche Ingenbohl SZ
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein