1897 Bau der ersten, pneumatischen Orgel von Friedrich Goll, Luzern, mit 21 Registern auf 2 Manualen und Pedal (Opus 165, >Disposition). 1929 Revision durch Orgelbau Goll & Cie, Luzern. 1945 Einbau eines elektrischen Gebläses durch Orgelbau Goll & Cie, Luzern. 1961 Umbau, der einem Neubau gleichkam, durch Orgelbau Goll & Cie, Luzern. Die >Disposition wurde erweitert und geändert und am Prospekt wurden 2 Seitenfelder angebaut. 1984 Revision und Reparaturen durch Orgelbau Goll AG, Luzern. 1992 Ersatz der Goll-Orgel durch ein neues, mechanisches Instrument, gebaut von Metzler AG, Dietikon, mit 30 Registern auf 2 Manualen und Pedal (>Disposition). Einige Register (in der Disposition mit * markiert) aus der Goll-Orgel wurden wiederverwendet. 2001 Beseitigung eines Schadens, der durch einen Brand in der Kirche entstanden ist, durch Orgelbau Metzler AG, Dietikon.
Geschichte
Bild und Infos: Dr. Bernhard Billeter, Zürich Goll-Orgel: Bernhard Hörler, Dietikon, aus «Monografie Orgelbauerdynastie Goll», 2020
Kath. Pfarrkirche St. Anton Ennetbürgen NW ____________________________________ Typ: Traktur mechanisch Registratur mechanisch Windladen Schleifladen Baujahr: 1992 Einweihung: 15. November 1992 Orgelbauer: Metzler AG, Dietikon Manuale: 2 + Pedal Register: 30 Manual I, C - g''', Hauptwerk Bourdon 16 ' Praestant 8 ' * Hohlflöte 8 ' Viola 8 ' Oktave 4 ' Spitzflöte 4 ' Quinte 2 2/3 ' Superoktave 2 ' Mixtur IV 1 1/3 ' * Cornett V (ab c' ) 8 ' Trompete 8 ' Manual II, C - g''', Schwellwerk * Prinzipal 8 ' Salicional 8 ' Rohrflöte 8 ' * Prinzipal 4 ' Querflöte 4 ' Nazard 2 2/3 ' Nachthorn 2 ' Terz 1 3/5 ' Plein-jeu IV 2 ' Fagott 16 ' Oboe 8 ' Tremulant Pedal, C - f' Prinzipalbass 16 ' * Subbass 16 ' Oktavbass 8 ' Gedackt 8 ' Oktave 4 ' Mixtur IV 2 2/3 ' Posaune 16 ' Trompete 8 ' * = alte Goll-Register von 1897 Koppeln, Spielhilfen: - Normalkoppeln II - I, II - P, I - P - Organo pleno - Absteller Posaune (Ped) - Absteller Trompete (Ped) Stand: 2010
Orgel Goll, Zustand ca. 1961
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Galerie Galerie
Änderungen Änderungen Änderungen Änderungen
Orgelprofil Kath. Kirche St. Anton Ennetbürgen NW
Heim Heim Heim Heim