1807 Reparatur einer Orgel unbekannter Herkunft durch Jakob Brunner, welcher bei dieser Gelegenheit ein zusätzliches Register Quinte 2 2/3' einbaute. 1838 Die Orgel wurde abgebaut und nach Steinerberg SZ verkauft. 1839 Bau einer neuen Orgel durch Franz Anton Kiene, Langenargen (D), mit 14 Registern auf einem Manual und Pedal (>Disposition). 1861 Reparatur durch Kaspar Zimmermann, Ebikon. 1880 Reparatur durch Johann Andreas Otto, Luzern. 1891 Reparatur durch Johann Andreas Otto, Luzern. 1906 Reinigung durch Johann Andreas Otto, Luzern. 1910 Reparatur durch Orgelbau Goll & Cie, Luzern. 1912 Reparatur durch Felix M. Beiler. 1939 Umbau durch Orgelbau AG, Willisau, mit 19 Registern auf 2 Manualen und Pedal (>Disposition). Gehäuse und Prospekt von Kiene blieben unverändert erhalten. 1954 Revision durch Orgelbau Cäcilia(A. Frey) AG, Luzern. 1971 Bau einer neuen Orgel im alten Gehäuse durch Orgelbau Cäcilia(A. Frey) AG, Luzern, mit 16 Registern auf 2 Manualen und Pedal (>Disposition) 1992 baut Armin Hauser, Kleindöttingen, eine neue Orgel mit 22 Registern auf 2 Manualen und Pedal ins alte Kiene-Gehäuse, welches bei dieser Gelegenheit gründlich restauriert wurde (>Disposition).
Geschichte
Bild: Kath. Kirchgemeinde Adligenswil, Einweihungsprospekt 1992
Kath. Pfarrkirche St. Martin, 1992 Adligenswil LU _______________________________ Typ: Traktur mechanisch Registratur mechanisch Windladen Schleifladen Baujahr: 1992 Einweihung: 22. November 1992 Orgelbauer: Hauser Armin, Kleindöttingen Manuale: 2 + Pedal Register: 22 Manual I, C - g''', Hauptwerk Prinzipal 8 ' Bourdon 8 ' Gambe 8 ' Oktave 4 ' Spitzflöte 4 ' Quintflöte     2 2/3 ' Oktave 2 ' Mixtur  III     1 1/3 ' Trompete 8 ' Manual II, C - g''', Rückpositiv Gedackt 8 ' Prinzipal 4 ' Rohrflöte 4 ' Quinte     2 2/3 ' Gemshorn 2 ' Terz     1 3/5 ' Cymbel  II     1 1/3 ' Krummhorn 8 ' Pedal, C - f' Subbass         16 ' Oktavbass 8 ' Bassflöte 8 ' Oktave 4 ' Zinke 8 ' Koppeln, Spielhilfen:     - Normalkoppeln  II - I, II - P, I - P     - gemeinsamer Tremulant für HW und RP Stand:  2015
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Galerie Galerie
Änderungen Änderungen Änderungen Änderungen
Heim Heim Heim Heim
Orgelprofil  Kath. Kirche St. Martin Adligenswil LU