Historisches Museum,  Tischpositiv Basel ________________________________  Typ:	Traktur:	mechanisch 	Registratur:	mechanisch  	Windladen:	Schleifladen   Baujahr:	16. Jahrhundert  Orgelbauer:	anonym  Manuale:	1  Register:	3  Manual I, C - c'', (ohne Cis) 	Regal	8 ' 	Gedackt	4 ' 	Octave	2 '  Stand:  2010
1505 Eine Signierung am Gehäuse datiert die Orgel oder die Ausschmückung und Bemalung auf das Jahr 1505. Die Inschrift kann aber nicht eindeutig zugeordnet werden. Die Pfeifen liegen im Gehäuse unter der Tischplatte. Zwei Schöpferbälge sind unten zwischen den Beinen angebracht. Der Wind wird durch die beiden vorderen Tischbeine in die Windlade geführt. 1858 Bis ins Jahr 1858 war die Orgel in der Winterkapelle der Ref. Kirche St. Leonhard in Gebrauch und wurde dann durch ein Harmonium ersetzt. 1862 kam die Orgel ins Historische Museum Basel. 1991 Revision durch Kuhn AG, Männedorf.
Orgelprofil  Hist. Museum, Tischorgel Basel BS
Orgelverzeichnis	Schweiz 	und	Liechtenstein
Galerie Galerie
Geschichte