Kath. Kirche Brislach BL ____________________________________  Typ:	Traktur:	mechanisch 	Registratur:	elektrisch 	Windladen:	Schleifladen  Baujahr:	1976 Orgelbauer:	Plum Orgelbau,  	Marbach/Neckar D  Manuale:	2 + Pedal Register:	12  Manual I, C - g''', Haptwerk 	Rohrflöte	8 ' 	Prinzipal	4 ' 	Koppelflöte	4 ' 	Gemshorn	2 ' 	Sesquialter	2 2/3'+1 3/5 ' 	Mixtur  III	2 ' 	Tremulant  Manual II, C - g''', Rückpositiv 	Singend Gedackt	8 ' 	Quintade	4 ' 	Prinzipal	2 ' 	Cymbel II	2 ' 	Tremulant  Pedal, C - f' 	Subbass	16 ' 	Spillflöte	8 '  Koppeln, Spielhilfen:     -	Normalkoppeln II - I, II - P, I - P     -	2 freie Kombinationen   Stand:	Sommer 2001 1885	Eine Vorgängerorgel wurde 1885 durch Max Klingler, Rorschach, überholt. Orgelbauer und Baujahr sind nicht mehr bekannt. Vermutlich stammte die Orgel aus einer anderen Kirche oder Kapelle und war wahrscheinlich noch wesentlich älter. 1970	ff. In den siebziger Jahren des vorigen Jahrhunderts wurde die Kirche renoviert. In diesem Zusammenhang befasste man sich auch mit der Revision der alten Orgel. Diese war aber in der Zwischenzeit mehrfach stark verändert worden. Das Rückpositiv war leer und die Prospektpfeifen waren stumm. Das Gehäuse war, einem früheren Zeitgeschmack entsprechend, braun gestrichen worden. Möglicherweise handelte es sich um einen Umbau durch Goll, Luzern, welcher in seinem Werkverzeichnis eine Orgel für Brislach (opus 456) mit 9 Registern auf 2 Manualen und Pedal erwähnt. 1976	Weil auch keine Unterlagen über die frühere Orgel vorhanden waren, war eine Revision oder Rekonstruktion nicht mehr möglich und so wurde eine neue Orgel angeschafft. Einzig das Gehäuse konnte wiederverwendet werden. Es wurde sorgfältig restauriert und erhielt eine mit der Altarfassungen korrespondierende neue Fassung. 2001	Revision des Instrumentes.  Zu bemerken ist noch, dass die Orgeln in der Kirche Brislach seit mehr als 3 Generationen oder seit über 100 Jahren von der gleichen Organistenfamilie gespielt werden.
Infos: Rainer M. Studer, Organist, Breitenbach
Geschichte
Orgelverzeichnis	Schweiz 	und	Liechtenstein
Orgelprofil   Kath. Kirche Brislach BL
Galerie Galerie Galerie Galerie
Änderungen Änderungen Änderungen Änderungen
Heim Heim Heim Heim