Ref. Kirche Bern-Bethlehem  BE      __________________________________    Typ :	Traktur :	elektrisch 	Registratur :	elektrisch 	Windladen :	Schleifladen  Baujahr:	1960 Orgelbauer:	Orgelbau Genf AG, Genève  Manuale:	3	+ Pedal Register:	40 	+  4	Transmissionen 	+  1	akustischer 32‘	                        Koppeln, Spielhilfen :     -	Normalkoppeln 	I – II, I – III, II - III 		III – P, II – P,  I – P     -	Registercrescendo     -	Tutti     -	elektronische Setzer/Sequenzer     -	USB-Anschluss     -	Wechseltritt Crescendo     -	Einzelabsteller Zungen  Stand: 199
1960 Bau der Orgel durch Orgelbau Genf AG mit 40 klingenden Registern auf 3 Manualen und Pedal. 1996 Gebneralrevision und Einbau der elektronischen Setzeranlage mit Sequenzer und 1024 Kombinationen durch Orgelbau Wälti, Gümligen.
Bilder und Infos: Ref. Kirchgemeinde Bern-Bethlehem und Ivo Zurkinden, Organist.
Manual I, C – g’’’, Rückpositiv 	Holzflöte	8 ’ 	Gedasckt	8 ’ 	Quintatön	8 ’ 	Prinzipal	4 ’ 	Rohrflöte	4 ’ 	Sesquialter	2 2/3‘+1 3/5 ’ 	Falgeolet	2 ’ 	Larigot	1 1/3 ’ 	Scharf  IV - V	1 ’ 	Dulzian	8 ’ Manual I Manual II Manual III Pedal Geschichte
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Galerie Galerie Galerie Galerie
Änderungen Änderungen Änderungen Änderungen
Heim Heim Heim Heim
Orgelprofil  Ref. Kirche Bern-Bethlehem BE