Infos und Bilder: Dr. François Comment, Burgdorf.
Geschichte
Friedhofkapelle Sumiswald BE _______________________________ Typ : Traktur: mechanisch Registratur: mechanisch Windlade: Schleiflade Baujahr: 1964 Orgelbauer: Willy Bütikofer, Münsingen (zugeschrieben) Manuale: 1 Register: 6 Manual I, C – f’’’ Prästant (ab c°) 8 ’ Gedackt 8 ’ Principal 4 ’ Spitzflöte 4 ' Octav 2 ’ Mixtur 1 ’ Stand: 2021
1964 Erbauer des unsignierten Werks ist wahrscheinlich Orgelbauer Willy Bütikofer, Münsingen. In der Kapelle aufgestellt wird die Orgel kurz nach Amtsantritt des orgelbegeisterten Pfarrers Otto Riesen (1923-1990), der während Jahren an einer eigenen Hausorgel arbeitet (nach seinem Tod vernichtet) und auch den Orgelneubau von 1984 in der Ref. Kirche initiiert und begleitet. 2006 Revision und Neuintonation durch Orgelbau Kuhn AG, Männedorf.
Orgelprofil  Friedhofkapelle Sumiswald BE
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Galerie Galerie Galerie Galerie
Änderungen Änderungen Änderungen Änderungen
Heim Heim Heim Heim