Ref. Mauritiuskirche Saanen BE ____________________________________ Typ: Traktur: mechanisch Registratur: mechanisch Windladen: Schleifladen Baujahr: 1984 Orgelbauer: Mathis AG, Näfels Manuale: 3 + Pedal Register: 31 Manual I, C - g''', Rückpositiv Gedackt 8 ' Praestant 4 ' Rohrflöte 4 ' Oktave 2 ' Sesquialter 2 2/3 ' + 1 3/5 ' Quinte 1 1/3 ' Scharff III 1 ' Krummhorn 8 ' Tremulant Manual II, C - g''', Hauptwerk Bourdon 16 ' Prinzipal 8 ' Flöte 8 ' Gemshorn 8 ' Suavial (ab a°) 8 ' Cornett V 8 ' Oktave 4 ' Spitzflöte 4 ' Superoktave 2 ' Mixtur III - IV 1 1/3 ' Trompete 8 ' Manual III, C - g''', Oberwerk Coppel 8 ' Flöte 4 ' Nasat 2 2/3 ' Hohlflöte 2 ' Terz 1 3/5 ' Pedal, C - f' +2010 Holzprinzipal 16 ' Subbass 16 ' Oktavbass 8 ' Bordun 8 ' Oktave 4 ' +1987 Holzposaune 16 ' Trompete 8 ' Koppeln, Spielhilfen: - Normalkoppeln II - I. II - P, I - P - (+2012) elektronische Setzeranlage mit 4000 Kombinationen - Wechseltritte Trompete (HW) Trompete (P) Posaune (P) - Orgelpleno Stand: 2014
1746 Jakob Rychener baute eine Orgel für diese Kirche. 1816 Im Jahrbuch des Oberaargaus, Bd. 19, 1976, wird erwähnt, dass Jakob Weber, Juchten/Seeberg im Jahre 1816 eine Orgel fertigstellte, welche Johannes Stölli, Habstetten, ursprünglich in dieser Kirche gebaut haben soll (nähere Informationen fehlen). 1908 Bau einer neuen Orgel durch Orgelbau Goll & Cie, Luzern, mit 17 Registern auf 2 Manualen und Pedal (Opus 320). 1940 Bei einem Kirchenbrand wird die Orgel zerstört. Bau einer neuen, mechanischen Orgel mit pneumatischer Registrierung durch Orgelbau Goll & Cie, Luzern, mit 11 klingenden Registern auf 2 Manualen und Pedal. 1984 Bau einer neuen Orgel durch Orgelbau Mathis AG, Näfels, mit 29 Registern auf 3 Manualen und Pedal. Einiges Pfeifenmaterial wurde aus der Goll-Orgel übernommen. Prospekt und Gehäuse stammen von der ehemaligen Orgel der Ref. Kirche (blanche-église) aus La Neuveville. 1987 Im Pedal wurde die Holzposaune 16‘ eingebaut. 2010 Erweiterung um das Holzprinzipal 16' im Pedal.
Bilder und Infos: Roland Neuhaus, Organist, Saanen s/w-Bild: J.Otto Kehrli, "Die Wiederherstellung der Kirche von Saanen 1984", ETH-Bibliothek Zürich
Geschichte Orgel 1940, Goll & Cie Luzern, 2P/11
Orgelprofil  Ref. Mauritiuskirche Saanen BE
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Galerie Galerie Galerie Galerie
Änderungen Änderungen Änderungen Änderungen
Heim Heim Heim Heim