Ref. Kirche La Ferrière BE ____________________________________  Typ:	Traktur:	mechanisch 	Registratur:	pneumatisch 	Windladen:	Schleifladen  Baujahr:	1918 Orgelbauer:	Goll AG, Luzern  Manuale:	2 + Pedal Register:	6  Manual I, C - g''', Hauptwerk 	Bourdon	8 ' 	Montre	8 ' 	Salicional	8 '  Manual II, C - g''', Schwellwerk 	Flûte	8 ' 	Viola	4 '  Pedal, C - f' 	Subbass	16 '  Koppeln, Spielhilfen:     -	Normalkoppeln II - I, II - P, I – P     -	Melodiekoppel     -	Superoktavkoppel  I – I     -	2 feste Kombinationen  F, MF  Zustand:	2009
1918 Bau der Orgel in einer Nische an der Westwand durch Orgelbau Goll, Luzern (Opus-Zahl 482). 2011 Revision nach Restaurierung der Kirche anlässlich des 150 Jahr Jubiläums der Kirche La Ferrière BE.
Geschichte
Orgelprofil  Ref. Kirche La Ferrière BE
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Galerie Galerie
Heim Heim
Änderungen Änderungen