Neuapostolische Kirche Wettingen AG ____________________________________  Typ:	mechanisch	  Baujahr:	2005 Einweihung:	19. Juni 2005 Orgelbauer:	Kuhn AG, Männedorf  Manuale:	2 + P  Register:	14 	+ 1  Auszug  Manual I, C - g''', Hauptwerk 	Prinzipal	8´ 	Rohrflöte	8´ 	Nachthorn	4´ 	Mixtur  IV	2´ 	Octave (Auszug)	2´  Manual I, C - g''', Schwellwerk 	Gedeckt	8´ 	Prinzipal	4´ 	Gedecktflöte	4´ 	Quinte (ab c°)	2 2/3´ 	Flageolet	2´ 	Terz (ab c°)	1 3/5´ 	Zimbel  II - IV	1/2´  Pedal, C – f´ 	Subbass	16´ 	Spitzflöte	8´ 	Flöte	4´  Koppeln, Spielhilfen:    -	Normalkoppeln  II – I, II – P, I – P    -	Wechseltritte	Mixtur (SW),  		Zimbel (Ped)  Zustand:	2005
1943 Bau des Instrumentes als Hausorgel für K.W. Senn in Bern durch Th. Kuhn AG. 2005 Restaurierung und Versetzung in die Neuapostolische Kirche Wettingen durch Kuhn AG, Männedorf. Einweihung: 19. Juni 2005.
Geschichte
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelprofil Neuapostolische Kirche Wettingen AG
noch in Bearbeitung noch in Bearbeitung