Ref. Kirche, Orgel 1925 Zürich-Höngg ZH ____________________________________ Typ: Traktur pneumatisch Registratur mechanisch Windladen Schleifladen Baujahr: 1925 Orgelbauer: Carl Theodor Kuhn, Männedorf Manuale: 2 + Pedal Register: 17 +   3 Auszüge +   4 Transmissionen Manual I, C – g‘‘‘ Principal 8' Bourdon 8' Salicional 8' Dolce 8' Octave 4' Flauto pastorale (Auszug) 4' Cornett-Mixtur  IV 2 2/3' Quinte  (Auszug) 2 2/3‘ Waldflöte 2' Octave  (Auszug) 2‘ Manual II, C – g’’’ Lieblich Gedackt 16' Lieblich Gedeckt(Transm..) 8' Viola 8' Orchesterflöte 8' Aeoline 8' Voix céleste 8' Quintatön 8' Oboe 8' Flauto traverso 4' Pedal, C – f‘ Subbass 16' Echobass (Transmission) 16' Octavbass 8' Flötbass (Transmission) 8' Dolcebass (Transmission) 8' Koppeln, Spielhilfen:     - Normalkoppeln II – I, II – P, I – P Stand: 1972 (vor Ersatz)
1898 Bau einer pneumatischen Membranladenorgel durch Carl Theodor Kuhn, Männedorf, mit 9 Registern auf 2 Manualen und Pedal. 1925 Bau einer neuen, pneumatischen Taschenladenorgel durch Carl Theodor Kuhn, Männedorf, mit 16 klingenden Registern auf zwei Manualen und Pedal. 1972 Bau einer mechanischen Schleifladenorgel  durch Orgelbau Kuhn AG, Männedorf, mit 20 Registern auf 2 Manualen und Pedal.
Galerie Galerie
Geschichte
Orgelprofil Ref. Kirche, Orgel 1925 Zürich-Höngg ZH
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein