Ref. Kirche, Hauptorgel 1927 Oberrieden ZH __________________________________ Typ: Traktur pneumatisch Registratur pneumatisch Windladen Taschenladen Baujahr: 1927 Einweihung: 27. November 1927 Orgelbauer: Kuhn AG, Männedorf Manuale: 2 + Pedal Register: 20 + 4 Transmissionen + 1 Verlängerung + 6 Auszüge/Vorabzüge Manual I, C - g''', Hauptwerk Principal 8 ' Salicional 8 ' Hohlflöte 8 ' Cornettino/Sesquialt. IV 8 ' Dolce (Transmission) 8 ' Octave 4 ' Rohrflöte 4 ' Octave 2 ' Sesquialter 2 2/3 ' + 1 3/5 ' Quinte (Auszug) 2 2/3 ' Terzflöte (Auszug) 1 3/5 ' Manual II, C - g''', Schwellwerk Liebl. Gedackt 16 ' Liebl. Gedackt (Verlänger.) 8 ' Dulciana 8 ' Unda maris 8 ' Konzertflöte 8 ' Viola 8 ' Hornprincipal 8 ' Traversflöte 4 ' Gemshorn (Auszug) 4 ' Harmonia aeth. IV 2 2/3 ' Nazard (Auszug) 2 2/3 ' Piccolo (Auszug) 2 ' Oboe 8 ' Pedal, C - f' Contrabass 16 ' Subbass 16 ' Echobass (Transmission) 16 ' Octavbass 8 ' Dolcebass (Transmission) 8 ' Violon (Transmission) 8 ' Principalflöte 4 ' Koppeln, Spielhilfen: - Normalkoppeln II – I, II - P, I - P Stand: 1961 (vor Ersdatz)
1927 Bau einer pneumatischen Taschenladenorgel durch Orgelbau Kuhn AG, Männedorf, mit 20 Registern auf 2 Manualen und Pedal. 1962 Bau einer neuen Orgel durch Orgelbau Kuhn AG, Männedorf, mit 29 Registern auf 3 Manualen und Pedal.
Geschichte
Orgelprofil Ref. Kirche, Orgel 1927 Oberrieden ZH
Heim
Heim
Änderungen
Änderungen
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein