1996 Versetzung der von Mathis AG, Näfels, mit 15 Registern auf 2 Manualen und Pedal gebauten Orgel vom Konservatorium Biel in die Hochschule der Künste, Bern.
Hochschule der Künste Bern  BE      __________________________________    Typ :	Traktur :	mechanisch 	Registratur :	mechanisch 	Windladen :	Schleifladen  Baujahr:	1996 Orgelbauer:	Mathis AG, Näfels  Manuale:	2	+ Pedal Register:	15	  Manual I, C – g’’’, Hauptwerk 	Hohlflöte	8 ’ 	Prinzipal	4 ’ 	Blockflöte	2 ’ 	Mixtur II	1 1/3 ’ 	Dulzian	16 ’   Manual II, C – g’’’, 	Bourdon	8 ‘ 	Rohrflöte	4 ’ 	Quinte	2 2/3 ’ 	Prinzipal	2 ’ 	Terz	1 3/5 ’ 	Sifflöte	1 ’ 	Trompete	8 ’ 	Tremulant  Pedal, C – f’ 	Subbass	16 ’ 	Spitzflöte	8 ’ 	ital. Prinzipal	4 ’  Koppeln, Spielhilfen :     -	Normalkoppeln II – I, II – P, I – P     -	Wechseltritt Trompete  Stand:  2011 Geschichte
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Galerie Galerie Galerie Galerie
Änderungen Änderungen Änderungen Änderungen
Heim Heim Heim Heim
Orgelprofil  Hochschule der Künste Bern BE