Orgelprofil Ref. Stadtkirche Herisau AR
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Galerie Galerie
Ref. Stadtkirche Herisau AR ________________________________________  Typ:	Traktur:	mechanisch 	Registratur	mechanisch 	Windladen:	Schleifladen  Baujahr:	1961  Orgelbauer:	Kuhn AG, Männedorf  Manuale:	3 + Pedal  Register:	42 	+ 1	Verlängerung 	+ 3	Transmissionen  Manual I, C - g’’’, Hauptwerk 	Quintatön	16 ‘ 	Principal	8 ‘ 	Hohlflöte	8 ‘ 	Gemshorn	8 ‘ 	Oktave	4 ‘ 	Rohrflöte	4 ‘ 	Oktave	2 ‘ 	Mixtur  IV - V	1 1/3 ‘ 	Scharf  III - IV	1/3 ‘ 	Kornett  V	8 ‘ 	Trompete	8 ‘  Manual II, C - g’’’, Positiv 	Rohrgedackt	8 ‘ 	Quintatön	8 ‘ 	Principal	4 ‘ 	Spitzflöte	4 ‘ 	Schwegel	2 ‘ 	Larigot	1 1/3 ‘ 	Sifflöte	1 ‘ 	Cymbel  IV	1 ‘ 	Krummhorn	8 ‘  Manual III, C - g’’’, Schwellwerk 	Bourdon	16 ‘ 	Gedackt (Verlängerung)	8 ‘ 	Diapason	8 ‘ 	Salicional	8 ‘ 	Oktave	4 ‘ 	Blockflöte	4 ‘ 	Nazard	2 2/3 ‘ 	Nachthorn	2 ‘ 	Terzflöte	1 3/5 ‘ 	Plein jeu  V - VI	2 ‘ 	Trompette harmonique	8 ‘ 	Oboe	8 ‘ 	Clairon	4 ‘  Perdal, C - f’ 	Principal	16 ‘ 	Subbass	16 ‘ 	Gedackt (Transmission)	16 ‘ 	Principal	8 ‘ 	Spillpfeife	8 ‘ 	Gedackt (Transmission)	8 ‘ 	Oktave	4 ‘ 	Gedackt (Transmission)	4 ‘ 	Rohrflöte	2 ‘ 	Rauschpfeife  IV	2 2/3 ‘ 	Lieblich Posaune	16 ‘ 	Trompete	8 ‘ 	Schalmei	4 ‘  Koppeln, Spielhilfen:         -	Normalkoppeln		III - II, II - I, II - I, 		III - P, II - P, I - P  Zustand:	2010 1879 Johann Nepomuk Kuhn  mechanische Kegelladen            Disposition 1924 Carl Theodor Kuhn Umbau auf pneumatische Trakturen 1961 Th. Kuhn AG Umbau auf mechanische Schleifladen 		Disposition
1879 mechanische Kegelladenorgel mit 27 Registern auf 2 Manualen und Pedal, gebaut von Johann Nepomuk Kuhn. (Disposition anzeigen siehe oben). 1924 Umbau zu einer pneumatischen Kegelladenorgel und Erweiterung auf 28 Register durch Carl Theodor Kuhn. 1961 Neue, mechanische Schleifladenorgel mit 42 klingenden Registern auf 3 Manualen und Pedal. 1972 Revision mit klanglichen Veränderungen (welche?). 1985 Revision mit erneuten Veränderungen (welche?).
aktuelle Informationen und Abbildungen sind willkommen, z.B. aktuelle Bilder der  Orgel (Prospekt), Totale (Raumansicht) und Spieltisch.
Geschichte